Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Alpin-Süd Tourismus und Medien GmbH

Am Weg der Erstbesteiger - Hochtour auf den Großglockner

(mit historischer und naturkundlicher Exkursion)
Termin: 21.-23. Juni

Der Weg der Erstbesteiger durch das Leitertal ab Heiligenblut ist sicher der landschaftlich schönste Aufstieg auf den Großglockner. Dabei nimmt man sich 3 Tage Zeit und geht am ersten Tag über die Briccinuskapelle und durch das Leitertal, gleich wie die Erstbesteiger um 1800. Genächtigt wird in der neuen Salmhütte auf 2645m, deren Vorgänger noch am Fuss des Leiterkees lag und heute als Ruine von der Zeit der Glocknerpioniere zeugt. Eine beeindruckende geschichtliche und naturkundliche Exkursion ist am ersten Tag inklusive. Am nächsten Tag ist der Aufstieg auf den Gipfel (3798m) geplant mit Nächtigung auf der Adlersruhe in 3456m Seehöhe. Abstieg über Salmhütte zur Stockerscharte zum Glocknerhaus oder direkt durchs Leitertal retour.

Achtung: Wer möchte kann die Tour nur bis zur Salmhütte mit der geschichtlichen Exkursion ohne Gipfelbesteigung machen. Am nächsten Tag Wanderung zur Glorerhütte im Angesicht des Großglockners. Am dritten Tag Abstieg mit den Glocknerbesteigern

Treffpunkt: am 21. Juni, um 9.00Uhr beim Hotel Glocknerhof in Heiligenblut

Leistungen:

Organisation, Führung durch Bergwanderführer bis Salmhütte und durch geprüften Bergführer oder NF Instruktor bei Gipfelbesteigung (max. 3 Personen pro Seilschaft), geschichtliche und naturkundliche Exkursion am Weg der Erstbesteiger, wenn nötig Ausrüstungsverleih (Steigeisen, Gurte…), Glocknerdiplom für Besteigung/ oder Exkursion!

Preis:

295.- Euro / ohne Gipfelbesteigung: 149.-

Kosten für Nächtigung und Verpflegung ist auf Salmhütte und Adlersruhe exkl. und wird direkt durch Hütte verrechnet!

Anmeldeschluss:

5. April. 2019 (Maximal 21 Personen)

Teilnahmebeitrag bitte auf folgendes Konto überweisen. Bei Zahlungseingang senden wir Ihnen die Buchungsbestätigung (Rechnung) per E-Mail zu.

Bankverbindung: IBAN: AT94 2070 2000 0000 6478 BIC: SPFNAT21XXX bei der Sparkasse Feldkirchen lautend auf Alpin-Süd Tourismus und Medien GmbH.

Info/Anmeldung:

office@alpin-sued.at und +43 664 4445459

 


Logo FacebookLogo Google+Logo Youtube Logo Kalender

Logo Hervis

Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Kirchgasse 8
A-9560 Feldkirchen i. K.