Alpin-Süd Tourismus und Medien GmbH

Schnuppertage in der Bioterme Mala Nedelja in Slowenien

Paket:

  • 3 Tage/2 Nächte für 2 im DZ inkl.
  • Halbpension
  • unbegrenztes Baden im Thermalpark
  • kostenlose Nutzung der Thermenanlage am An- und Abreisetag
  • kuscheliger Badmental für den Aufenthalt

Zeitraum:

Buchbar auf Anfrage und Verfügbarkeit

 € um € 122,- p.P. - 20 % Ermäßigung

Verlängerungstag: € 61,- p.P.

Die Bioterme

Das Hotel Bioterme**** ist das einzige umweltfreundliche Hotel im Nordosten Sloweniens, gebaut und eingerichtet nach den EU Ecolabel, mit seinem Angebot und seiner Orientierung folgt es aber den Trends der nachhaltigen Entwicklung des Tourismus. In den „gesunden Zimmern“ des Hotels Bioterme**** werden Sie sich wohl fühlen und sich wirklich erholen. Die Zimmer bieten alle Einrichtungen eines Viersternehotels, gleichzeitig sind sie aber mit natürlichen Materialen ausgestattet, die die Luft ionisieren und die Umwelt nicht beeinflussen. Die Möbel in den Zimmern sind aus Massivholz und mit natürlichen Materialen bearbeitet (geölt und gewachst), der Boden ist massiv und gewachst, Sonderschalter verhindern Elektrosmog und die Wände sind mit Biofarben, ohne schädliche Zusatzstoffe, gestrichen. Die Bettwäsche und andere Textilien wurden aus natürlichen Materialen gefertigt. Eine Besonderheit von Bioterme ist das Thermal–Mineralwasser, dessen Quelle sich durch zwei Bohrungen in der Tiefe von 2273 m bzw. 1537 m befindet. Das Wasser ist rein, ohne Zusatzstoffe, hochwertig, hyperthermal, warm und reich an Natrium, Kalium und Hydrogenkarbonat. Wegen seiner balneologischen Eigenschaften ist es für Freizeitsportler und Profisportler, sowie für medizinische Zwecke geeignet, da es sich positiv auf die Aufrechterhaltung des Bewegungssystems und der Wirbelsäule auswirkt.

EMPFEHLENSWERTE VERWENDUNG:
chronisch degenerativen Veränderung der Wirbelsäule und Gelenken,
chronisch-rheumatischen Veränderungen und steifen Gelenken,
als fortsetzende Krankengymnastik bei ungenügender Kurbehandlung,
Relexdystrophie und Schlaffheit der Muskeln,
Vorbeugende Übungen der Wirbelsäule und Gelenke, sowie Krankengymnastik zur Vorbeugung von Osteoporose,
Entspannung nach Unterwassermassagen.
Es gehört zu den seltenen Thermalwassersorten, die zum trinken geeignet sind und sich deswegen zu per oraler Behandlung eignen, aber auch zur Linderung von Beschwerden des Magen, der Gallengängen und des Harnsystems. Dabei fördert es ein gutes Wohlbefinden.

 


Logo FacebookLogo Google+Logo Youtube Logo Kalender

Logo Hervis

Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Kirchgasse 8
A-9560 Feldkirchen i. K.