Alpin-Süd Tourismus und Medien GmbH

Herbstgold - 12 Stunden Wanderung von Friesach auf die Grebenzen#anker#

Ein sozialer Hintergrund wandert mit.
Schon um 5.00 Uhr startet das Wanderevent in Friesach, das erstmals zwischen Kärnten und der Steiermark mit dem geografischen Höhepunkt auf der Grebenzen ausgetragen wird. Ziel ist es, möglichst viele Kärntner und Steirer zum gemeinsamen Wandern zu bewegen und miteinander den goldenen Herbst und die Natur in vollen Zügen von zu genießen. Gestartet wird der Wandertag mit einem Morgensegen um 4.50 Uhr am Hauptplatz in Friesach, dann geht es am sogenannten Kärntner Grenzweg auf die Grebenzen zur Dreiwiesenhütte. Über das Grebenzenschutzhaus und Maria Schönanger erreichen die Wanderer im Abstieg das Stift St. Lorenzen, wo um 17.15 Uhr eine Berglerandacht den Wandertag beschließt. Jeder Teilnehmer, der die ganze Strecke mit einem zu bestempelten Wanderpass innerhalb der Zeit bewältigt, bekommt eine Wandermedaille in Gold zur Erinnerung und nimmt an der Verlosung von wertvollen Preisen teil. Danach organisierter Rücktransfer! 2018 erfolgt die Tour in umgekehrte Richtung. Die Reineinnahmen dieses Events kommen Schlaganfallpatienten zu Gute, für die eine normale Bewegung nicht mehr möglich ist.

Gesamtzeit inklusive Rast maximal 12 Stunden
Höhenmeter: 1500 Hm bergauf
Länge: ca. 25 Kilometer
Organisationsbeitrag: 15.- Euro (inkl. Rücktransfer 20.- Euro)

 € 15,- p.P.

Termine:

14. Oktober 2017 + 13. Oktober 2018

Infos und Buchungen unter

www.wegdesbuches.at oder www.alpin-sued.at/pilgern! +43 (0) 699 195 401 57 oder office@alpin-sued.at  

 


Logo FacebookLogo Google+Logo Youtube Logo Kalender

Logo Hervis

Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Kirchgasse 8
A-9560 Feldkirchen i. K.